07071-934144

Infotag: Alles geregelt

8. Mai 2018 Veranstaltungen Kommentare deaktiviert für Infotag: Alles geregelt

Weil die Veranstaltung, die für Montag, 16. November, im Tübinger Sparkassen Carré geplant war, angesichts der Corona-Verordnungen in dieser Form nicht abgehalten werden kann, zeigt das TAGBLATT hier alle Vorträge als Video: Nachlassverwaltung, Testamentsvollstreckung, häusliche Pflege oder Beerdigung – die Referenten beleuchten wichtige Fragen zum Thema Vorsorge. Die Videos sind ab Donnerstag, 26. November 2020, auf tagblatt.de zu sehen.

Gerne stehen Ihnen die Fachleute am Montag, 30. November, von 15 bis 17 Uhr im Rahmen einer Telefonaktion zur Verfügung, bei der Sie Fragen im persönlichen Gespräch klären können.

Mehr dazu erfahren Sie in Ihrem SCHWÄBISCHEN TAGBLATT.

 

 

Referenten und Themen:

BARTH Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Schreckgespenst Pflichtteil
In der Gestaltung ein Hindernis, im Falle der Geltendmachung ein Ärgernis. Das Pflichtteilsrecht gibt dem Berechtigten eine extrem starke Rechtsposition. Für die betroffenen Erben bewirkt der Pflichtteil Unannehmlichkeiten, Aufwand und erhebliche Kosten. Wir erläutern das Pflichtteilsrecht, räumen mit Irrtümern auf und geben Gestaltungsempfehlungen.

Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V.
Digitaler Nachlass – das Internet vergisst nichts
Auch Sie hinterlassen immer mehr Daten im Internet: in sozialen Netzwerken, bei E-Mail-Konten, Online-Banken und –Shops. Erfahren Sie, wie Sie ihre persönlichen Daten bei einer längeren Krankheit und über den Tod hinaus regeln und somit schützen können. Lernen Sie juristisch fundierte Lösungswege kennen.

Kreissparkasse Tübingen
Sicher vererben: Werte vertrauensvoll übertragen
Testamentsvollstreckung durch die Kreissparkasse Tübingen. Wie kann ich sicher sein, dass mein Testament genauso umgesetzt wird, wie von mir gewünscht? Ohne Streit und Komplikationen?

Rilling & Partner Bestattungsdienst
Bestattungsvorsorge – letzte Dinge selbst regeln
Eine umfassende Vorsorge geht auf organisatorische Fragen und finanzielle Aspekte der Bestattung ein. Um die eigenen Wünsche finanziell abzusichern, sind Treuhandkonto und Sterbegeldversicherung – auch im Pflegefall – sinnvolle Anlagemöglichkeiten. Eine Vorsorge entlastet Angehörige im Fall der Fälle und gibt Vorsorgenden ein beruhigendes Gefühl.

senior@home24
24-Betreuung zu Hause: Eine bezahlbare Alternative zum Pflegeheim.
Zu Hause leben… Wer von uns hat nicht das Bedürfnis, seinen Lebensabend in vertrauter Umgebung zu verbringen? Die individuelle Betreuung im eigenen zu Hause pflegebedürftiger Menschen durch osteuropäische Kräfte stellt hier unter anderem eine bezahlbare Alternative zum Pflegeheim dar. Dies bedeutet eine extreme Entlastung und somit ein Gewinn an Lebensqualität für die Schutzbefohlenen und ihre Angehörigen.

About the author